Gratis Schnuppern



Grosse Erfolge auf Landesebene 2017



Große Erfolge beim diesjährigen Wettbewerb

2018


Diese Seite drucken

Horst Hegel, Violine

Violinunterricht in Osnabrück - Unterricht bei Profis

bei Horst Hegel, langjähriger Konzertmeister  des Osnabrücker Symphonieorchesters

Lotta und Horst

 

Steckbrief Horst

Lotta

Horst  Hegel

 

Foto: Fritz Schwarzenberger

Horst Hegel

wurde 1944 in Rumänien geboren.
Mit 7 Jahren begann er mit dem Geigenunterricht an der staatl. Musikschule Temeschburg.
1968 legte Hegel an der Musikhochschule Bukarest sein Staatsexamen ab und war anschließend Assistent von G. Avachian, einem der bedeutendsten Geigenlehrer des Ostblocks, bei dem er auch studierte.
Bei dem nationalen Wettbewerb 1962 errang er den 1. Preis und wurde als Solist zu zahlreichen Konzerten verpflichtet.
1969 wurde Mitglied des Rheinischen Kammerorchesters Köln, mit dem er als Solist Tourneen durch die UdSSR, die USA, Kanada und viele europäische Länder unternahm.
Seit 1972 1. Konzertmeister und Solist des Osnabrücker Symponieorchesters.
Ab 1987 Dozent für Violine am Städt. Konservatoriums Osnabrück.
2000 Berufung zum Professor für Violine am Konservatorium der Fachhochschule Osnabrück.

Sonstige Tätigkeiten:
- Dozent bei den Arbeitsphasen des Landesjugendorchesters NRW
- Juror beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in NRW
- Diverse Meisterkurse im In- und Ausland

Horst Hegel



Umsetzung: justdo-it.de