Gratis Schnuppern



Tag der offenen Tür

Samstag, 16. Juni ab 15 Uhr


Diese Seite drucken

Hanna Hirosawa, Oboe

Oboenunterricht in Osnabrück

bei Profis Unterricht erhalten

Hanna Hirosawa

Kinder fragen unsere Dozenten

Hast Du ein Hobby, was nicht mit Musik zu tun hat?
Ja: kochen, backen und essen ☺

Ist Dir auf der Bühne mal was richtig Peinliches passiert?
Nein, noch nicht.

Hast Du immer gerne und von alleine geübt oder musstest Du manchmal auch wenn Du keine Lust hattest?
Ich habe nie gerne und von allein geübt. Früher mussten meine Eltern mich immer recht „stark motivieren", später wollte ich gut sein, das ging ja nicht ohne Üben.

Worin warst Du in der Schule richtig schlecht?
Mathe, Physik, Chemie

Hörst Du auch Popmusik? Welche?
Ja, aber nichts Bestimmtes. Ich höre eigentlich wenig Musik.

Hast Du Dein Instrument mal schlimm kaputtgemacht?
Ja, als ich dachte, ich könnte es selber reparieren, war es nachher kaputter als vorher.

Was ist Dein Lieblingstier?
Pinguin!

Warst Du mal in der Disco? Kannst Du tanzen?
Na klar ☺

Was ist Dein Lieblingsessen?
Fast alles...

HANNA HIROSAWA (Oboe)
Mittlerweile bin ich als Grundschullehrerin tätig. Gebürtig komme ich aus Kassel und lebe seit 2009 in Osnabrück, wo ich beim Symphonieorchester Osnabrück als stellvertretende Solooboistin tätig war.
Stationen meiner musikalischen Ausbildung (Studium) waren: Hochschule für Musik Würzburg (bei Prof. Müller Brincken) und Hochschule "Franz Liszt" Weimar (bei Prof. Bäcker). Praktika im Symphonierorchester Münster und dem Gürzenich-Orchester Köln.
So habe ich mich für mein Instrument entschieden: Ich habe eine CD mit Beethovens Klavierkonzerten gehört. Da haben mich die Oboen sofort fasziniert.

 



Umsetzung: justdo-it.de